Radfahren mit Deinem Smartphone

8th May 2018
Radfahren mit Deinem Smartphone

Radfahren mit Deinem Smartphone

8th May 2018
Radfahren mit Deinem Smartphone

Radfahren mit Deinem Smartphone

08 May. 2018

Wie können Sie Ihre Daten mit Ihrem Smartphone verfolgen?

Der immer größer werdende Teil von Smartphones die über GPS verfügen und deren Sensoren versorgen uns mit einer großen Menge an interessanten Daten Deiner Touren, wie GPS geführte Touren, Geschwindigkeitsmessung oder sogar G-Kräfte. Es gibt auch Apps, mit denen Du Deine Performance mit der Deiner Freund vergleichen kannst oder wie man Dein Fahrrad repariert. Die Menge an verfügbaren Apps, gibt jedem die Möglichkeit das passende für sich zu finden.

Wir entwickeln die folgenden Smartphone Halterungen, damit Du Dein Smartphone sicher und ohne Einschränkung auf dem Fahrrad nutzen kannst:

Externe Senoren

Wir bieten zwei verschiedene Bluetooth® Sensoren an, die Du während des Radfahren nutzen kannst. Diese Sensoren versorgen Dich mit genauen Daten Deiner Performance indem Deine Geschwindigkeit, Trittfrequenz oder Puls gemessen wird:

  • BCP-61 BlueCombo: Bluetooth® 4.0 Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor in einem
  • BCP-62 BluePulse: Bluetooth® 4.0 Puls Sensor

Diese Sensoren abreiten alle mit dem Bluetooth® Smart Low-Energy Protokoll (BLE). Das Bedeutet, dass die Übertragung der Daten einen sehr geringen Effekt auf die Lebensdauer der Batterie während des Radfahrens hat. Damit kannst Du nochmal einen Kilometer extra fahren!

Kompatibilität

Die Sensoren sind mit allen Geräten kompatibel, die als Bluetooth® 4.0 Smart Gerät zertifiziert sind. Das sind aktuelle Modelle wie das iPhone 5s und HTC ONE.

Warum die BlueCombo, wenn ich schon alle GPS features of meinem smartphone habe?

Deine Apps nutzen GPS um Deine Geschwindigkeit zu ermitteln, das passiert über Intervalle. Die BlueCombo ermittelt Deine Geschwindigkeit über Rotation und Zeit. Dadurch ergibt sich eine genauere Geschwindigkeitsanzeige. Ein weiterer Vorteil der BlueCombo ist, dass es Dir die Möglichkeit gibt, Deine Geschwindigkeitsmessung zu pausieren, wenn Du beispielsweise vor einer roten Ampel stehst. Daneben ist das GPS Signal manchmal eingeschänkt, wenn man durch einen Tunnel, einen dichten Wald oder drin fährt. Das ermöglicht Dir eine genauere Messung Deiner Durchschnittsgeschwindigkeit.

Die BlueCombo misst nicht nur Deine Geschwindigkeit. Auch die Trittfrequenz, die Dir einen genaueren Überblick Deiner Leistung verschafft. Zusammen mit den GPS Features Deines Smartphones misst das BlueCombo die Geschwindigkeit und Trittfrequenz auf Deiner Route. Das gibt Dir die Möglichkeit, Deine Fahrten mit Deinen eigenen oder Deiner Freunde in der Vergangenheit und zukünftig zu vergleichen.