Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

27th May 2021
Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

27th May 2021
Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

27 May. 2021

Dein Wochenendtrip | Bikepacking Packliste

TEXTE / BBB CYCLING | FOTOS / BBB CYCLING

Bikepacking ist im Trend! Und wir verstehen dies, wie kein anderer. Du kannst einfach direkt zuhause auf dein Rad steigen und losfahren. Soweit du möchtest. Bikepacking-Wochenendausflüge sind eine großartige Möglichkeit, das Gefühl von Urlaub zu bekommen. Und die Zeit auf dem Fahrrad kommt einem oft länger vor als nur zwei Tage. Viele Hotels und Hostels sind fahrradfreundlich und bieten einen sicheren Platz zum Abstellen des Fahrrads. Oder du nimmst dein Zelt und suchst dir einen bequemen Platz auf einem Campingplatz.

Das Packen kann ziemlich schwierig sein und oft nimmt man mehr mit als nötig.  Wir haben eine Bikepacking-Packliste erstellt, die dir beim Packen hilft.

1. Bikepacking Taschen

Wenn du nur ein Wochenende unterwegs bist und bequem in Hotels oder Hostels übernachtest, ist es oft ausreichend nur eine Tasche für die Sattelstütze wie den Seat Sidekick und eine Rahmentasche wie den Middle Mate mitzunehmen. Einige Leute verwenden auch gerne eine Top-Tube-Tasche oder eine snack-bag, um einfachen Zugang zu Snacks zu haben. Wenn du ein Zelt mitnehmen möchtest, empfehlen wir dir eine Lenkertasche, wie den Front Fellow mitzunehmen. 

2. Bekleidung, die du mitnehmen solltest

Es kann ziemlich schwierig sein, darüber nachzudenken, welche Kleidung man mitnehmen sollte. Auf jeden Fall sollte man vor dem Packen die Wettervorhersagen überprüfen. Ist die Regenwahrscheinlichkeit hoch? Wie werden die Temperaturen sein? Möchte ich neben dem Radfahren noch andere Aktivitäten, wie z.B. einem Stadtbummel machen? Wir empfehlen dir, praktische Kleidung, wie Arm- und Beinlinge mitzunehmen. Man kann sie einfach an- und ausziehen und auch zur Not zu abends zu T-Shirt und Shorts tragen, Es ist vielleicht nicht so schön wie das Outfit, was du zuhause tragen würdest, aber definitiv praktisch und spart Platz in den Taschen. Wenn es regnen soll, solltest du Regenbekleidung einpacken, denn es gibt kaum etwas schlimmeres, als durchnässt den ganzen Tag auf dem Rad zu sitzen.

Abhängig davon, was du am Tag deiner Abreise trägst, empfehlen wir dir die Satteltasche für die unten aufgeführten Bekleidungsstücke einzupacken, vorausgesetzt es ist über 14 Grad Celsius:

1x Bibshort
1x Kurzarm-Trikot
1x Unterhemd
1x Armlinge
1x Beinlinge
1x Windjacke

               

1x Leichte Shorts
1x T-Shirt
1x leichte Daunenjacke (falls die Nächte kalt sind)
1x Paar Socken
1x Unterwäsche
Leichte Schuhe oder Sandalen

3. Hygieneartikel

Männer brauchen nicht viel mehr als eine Zahnbürste und etwas Zahnpasta. Frauen jedoch etwas mehr. Kaufe am besten alle Toilettenartikel in einer kleinen Größe, denn das spart Platz und Gewicht. Make-up solltest du zuhause lassen. Das ist für einige zunächst schwer, aber du wirst es nicht bereuen. Vertraue uns!

Wo verstaust du deine Toilettenartikel? Wir empfehlen dir, alles in einer kleinen Tasche in der Rahmentasche zu verstauen. So sitzt es fest und stört nicht.  Alternativ lässt es sich aber auch in der Satteltasche unterbringen. 

4. Werkzeug beim Bikepacking

Wenn du dich auf eine Bikepacking-Reise begibst, hoffst du natürlich, dass nichts kaputt geht und du keinen Platten bekommst. Leider passieren diese Dinge und man sollte vorbereitet sein.

Wir empfehlen, ein größeres Multitool als normal mitzubringen, z. B. das Primefold XL. Neben den gängigsten Inbusschlüsseln besteht dieses Multitool auch aus einem Kettenwerkzeug, Speichenschlüsseln und einem Messer. Reifenheber, ein Schlauch und eine Minipumpe sind unerlässlich, wenn du einen Platten hast.

Wir empfehlen dir nicht nur, die richtigen Werkzeuge bei dir zu haben, sondern auch Kettenöl mitzunehmen. Unsere Freunde von Dynamic Bike Care bieten eine breite Palette verschiedener Schmiermittel an, von Allround Lube bis hin zu Speed Potion Wax, das gemeinsam mit Team Jumbo Visma entwickelt wurde.

AllroundKit

5. Sorge mit Licht für Sicherheit

Es ist immer eine gute Idee, ein Lichterset mitzunehmen, denn es kann immer vorkommen, dass du noch unterwegs bist wenn es schon dunkel wird oder wenn das Wetter neblig ist. Auch wenn du denkst, dass du sie nicht brauchst, solltest du sie einpacken. Du kannst das Rücklicht einfach an der Satteltasche befestigen um immer gut sichtbar zu sein. 

6. Denke an ein Schaltauge

Zuguterletzt… Wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist, empfehlen wir dir ein Schaltauge einzupacken. Bei Stürzen verbiegt sich oftmals das Schaltauge, weshalb die Schaltung nicht mehr sauber funktioniert. In diesem Fall ist es das Beste, das Schaltauge auszutauschen. Dein Händler weiß welches Schaltauge für dein Fahrrad benötigt wird.  

Bikepacking Holland

Du suchst nach einer Unterkunft während deines Bikepacking-Wochenendes? Unser Partner Bikepacking Holland würde sich freuen, dich begrüßen zu dürfen! Bikepacking Holland ist ein Netzwerk von 15 fahrradfreundlichen Hostels, die verschiedene Fahrradeinrichtungen in den Niederlanden anbieten. Du kannst dort nicht nur dein Fahrrad sicher aufbewahren, sondern auch die Toolstation mit den wichtigsten Werkzeugen verwenden und dein Fahrrad mit Produkten von Dynamic Bike Care reinigen. So bekommst nicht nur du die Pflege die zu benötigst, sondern auch dein Fahrrad!