Datenschutzerklärung

von BBB Cycling

Datenschutzerklärung

Umfang

Diese Datenschutzerklärung von BBB Cycling regelt die Erfassung, Nutzung und andere Arten der Verarbeitung personenbezogener Daten von Augusta Benelux B.V B.V. h.o. BBB Cycling („Augusta Benelux B.V“), die mit unseren Dienstleistungen, unseren BBB Cycling Produkten und dieser Website in Zusammenhang stehen.

Wer ist für die Sammlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Diese Datenschutzerklärung von BBB Cycling regelt die Erfassung, Nutzung und andere Arten der Verarbeitung personenbezogener Daten von Augusta Benelux B.V B.V. h.o. BBB Cycling („Augusta Benelux B.V“), die mit unseren Dienstleistungen, unseren BBB Cycling Produkten und dieser Website in Zusammenhang stehen.

Augusta Benelux B.V gehört zur Pon Holdings B.V., seinen Konzern- und Tochtergesellschaften („Pon“). Augusta Benelux B.V und Pon haben sich verpflichtet, Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu respektieren und zu sichern.

Warum erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten zu registrieren, uns zu kontaktieren oder unsere Websites zu besuchen, erfassen wir einige personenbezogene Daten. Wir sind berechtigt, diese personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken zu verarbeiten:

1. um mit Ihnen auf persönliche Art zu kommunizieren oder Sie über Produkte oder Dienstleistungen von BBB CYCLING zu informieren;
2. um Kundendienstleistungen zu erbringen, einschließlich Serviceleistungen bezüglich des Erwerbs von Dienstleistungen und Produkten, um Gewährleistungspflichten zu erfüllen und Rückrufaktionen für unsere eigenen Dienstleistungen und die verwandter Unternehmen durchzuführen sowie um Anfragen oder Reklamationen abzuwickeln;
3. um Ihre Ankäufe von BBB CYCLING-Produkten zu verwalten und auszuführen, einschließlich der finanziellen und logistischen Abwicklung;
4. um Ihr Account zu verwalten;
5. um Ihre Teilnahme an Wettbewerben, Aktionen, Umfragen oder Website-Funktionen zu verwalten;
6. um Marktforschung zu betreiben und unsere Geschäftsprozesse, Dienstleistungen und BBB CYCLING-Produkte zu verbessern;
7. um statistische Analysen auszuführen und Berichte zu erstellen;
8. um Dienstleistungen im Internet zur Verfügung zu stellen;
9. um mit Teilnehmern zu kommunizieren und ein Treueprogramm anzubieten;
10. um App-Funktionen anzubieten, einschließlich wichtiger Werbebotschaften;
11. um zukünftige Werbe- und Marketinginformationen zu vermitteln, wie z. B. zu Direktmarketingzwecken und Retargeting;
12. um personenbezogene Daten zu aggregieren und/oder zu anonymisieren, um andere Daten für unsere Zwecke zu generieren;
13. um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen oder Verträge durchzusetzen;
14. wie anderswo bei der Informationserfassung angegeben.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Welche personenbezogenen Daten wir genau erfassen, hängt von den Websites, Produkten oder Dienstleistungen ab, die Sie nutzen. Im Allgemeinen gibt es drei Kategorien personenbezogener Daten, die wir erfassen oder nutzen:

Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen
Dabei handelt es sich um die personenbezogenen Daten, die Sie eingeben, wenn Sie unsere Websites, Produkte oder Dienstleistungen nutzen. Diese Daten umfassen z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Ihr Alter und Geburtsdatum, BBB CYCLING-Produkte, die Sie erworben haben, den Account-Namen und das Passwort, das Sie erstellen, die Bankverbindung, die Sie zum Kauf von BBB CYCLING-Produkten verwenden usw.

Daten, die von Sensoren erfasst werden
Viele Produkte sind mit einem oder mehreren Sensoren ausgestattet oder verwenden die Sensoren der Geräte, auf denen die Produkte zur Verfügung gestellt werden. Beispiele für Sensoren sind GPS-Empfänger, Wi-Fi- oder Bluetooth-Empfänger, Kameras und Touchscreens.

Die über die Sensoren gesammelten Daten über Sie und die verwendeten Geräte werden entsprechend den Verarbeitungszwecken an Augusta Benelux B.V und andere Dritte weitergeleitet, die die Daten für die Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen an Augusta Benelux B.V benötigen.

Metadaten
Diese Daten werden automatisch erfasst oder erzeugt, wenn Sie die Websites, Produkte oder Dienstleistungen von BBB Cycling nutzen. Metadaten werden oft bei der Benutzung eines Computers oder Geräts erfasst oder erzeugt, wenn Sie Daten über ein Computernetzwerk, wie z. B. das Internet, versenden. Diese Metadaten umfassen Daten, die von der Benutzerschnittstelle oder Geräteaktivitäten verwendet werden, sowie IP-Adressen, eindeutige Gerätekennungen, MAC-Adressen oder Wi-Fi- und Bluetooth-Geräte, Cookies und Daten der eigentlichen Computeraktivitäten.

Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

In der nachstehenden Tabelle beschreiben wir die Erfassung verschiedener Kategorien personenbezogener Daten, die erfasst werden, und die Zwecke für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten:

Erfassungsarten Kategorien personenbezogener Daten, die erfasst werden Verarbeitungszweck der personenbezogenen Daten
Anmeldung für unseren Newsletter Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 6, 7, 8, 11, 12 und 13
Kundendienst-Kontaktformular Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 6, 7, 8, 11, 12 und 13
BBB CYCLING Account-Erstellung Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 12 und 13
Anmeldung von BBB CYCLING-Produkt Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 3, 6, 7, 8, 9, 11, 12 und 13
Erwerb von BBB CYCLING-Produkten auf der Website Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 3, 6, 7, 8, 9, 11, 12 und 13
Hinweis auf Produktwerbung, Veranstaltungen oder Online-Forum Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 5, 6, 8, 11, 12 und 13
Besuch unserer Websites (Cookies) Metadaten

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von BBB CYCLING
Die oben beschriebenen Zwecke: 6, 7, 8, 11, 12, und 13
Anmeldung auf unseren Websites über soziale Netzwerke Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Hinweis: Wir erhalten keinen Zugang zu Ihrem Social-Media-Account
Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 6, 7, 8, 11, 12 und 13
Verwendung unserer App Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Daten, die von Sensoren erfasst werden

Metadaten

Hinweis: Sie werden mithilfe der Datenschutzerklärung der App diesbezüglich informiert.
Die oben beschriebenen Zwecke: 1, 2, 6, 7, 8, 10, 11, 12 und 13

 

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf eine der oben genannten Arten zur Verfügung stellen und uns ausdrücklich Ihre Einwilligung geben oder wenn Sie unsere Websites besuchen und die Cookies akzeptieren, gestatten Sie es Augusta Benelux B.V und seinen Dienstleistern, Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen, zu speichern, zu benutzen und offenzulegen sowie Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit den oben beschriebenen Zwecken auf andere Art zu verarbeiten.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zurückzuziehen, die Sie uns bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.

Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter oder übermitteln wir sie?

Sie sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass Augusta Benelux B.V zu einer Unternehmensgruppe von Pon gehört und dass sich Abteilungen (wie IT, Marketing) in Pon-Unternehmen auf der ganzen Welt befinden können. Daraus folgt, dass Ihre personenbezogenen Daten an andere Konzerngesellschaften oder andere Pon-Unternehmen weltweit weitergegeben und/oder ihnen übermittelt werden können.

Augusta Benelux B.V kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Drittanbieter weitergeben, die bestimmte Verarbeitungsaktivitäten für Augusta Benelux B.V durchführen. Augusta Benelux B.V verlangt von diesen Dienstleistern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten sorgfältig verarbeiten und schützen. Mit Ausnahme der in dieser Erklärung dargelegten Zwecke, wird Augusta Benelux B.V Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht verkaufen, vermieten, leasen oder zur Verfügung stellen, sodass sie sie für eigene Zwecke verwenden können.

Augusta Benelux B.V oder Pon kann ein Unternehmen (oder einen Teil eines Unternehmens) einem anderen Unternehmen verkaufen. Wenn sich ein solches Geschäft auf BBB CYCLING bezieht, kann der Eigentumsübergang auch die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten auf den neuen Eigentümer umfassen.

Ansonsten werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur freigeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zugelassen ist, wenn dies für eine Betrugsverhinderung oder -bekämpfung, Streitschlichtung oder ein anderes dringendes legitimes Bedürfnis erforderlich ist, das unter den gegebenen Umständen schwerer wiegt als der Schutz Ihrer Privatsphäre, wie z. B. die Sicherheit unseres Unternehmens und die Sicherheit unserer Mitarbeiter.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Augusta Benelux B.V ergreift geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um den Verlust oder die rechtswidrige Verarbeitung dieser Daten zu verhindern. Hierzu können sichere Anmeldeformulare, Datenverschlüsselung und die Beschränkung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten gehören.

Wir möchten darauf hinweisen, dass manche Drittländer kein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bieten. Sie können aber sicher sein, dass Augusta Benelux B.V geeignete Sicherheitsvorkehrungen ergreift, um Ihre vertraulichen Daten zu schützen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie Ihr Account abmelden oder löschen, werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb angemessener Zeit gelöscht. Wir verfügen über eine Aufbewahrungsregelung und bewahren die personenbezogenen Daten nur auf, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen oder Verträge durchzusetzen.

- Die Dauer der Beziehung zu Ihnen und der Erbringung unserer Dienstleistungen (z. B. solange Sie ein Konto bei uns haben oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen);
- ob es eine gesetzliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen (z. B. sind wir aufgrund bestimmter Gesetze verpflichtet, Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren, bevor wir sie löschen können); oder
- ob eine Aufbewahrung im Hinblick auf unsere Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

Cookies, Web Beacons und ähnliche Techniken

Wenn Sie unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Mitteilungen (einschließlich E-Mail) nutzen und auf Tools zugreifen oder diese verwenden, können wir Cookies, Web-Beacons und andere ähnliche Technologien zur Speicherung von Informationen verwenden, um Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Browser-Erfahrung zu bieten.

In unserer Cookie-Richtlinie BBB Cycling finden Sie eine Erklärung zu Cookies, Web Beacons und ähnlichen Techniken, wie wir diese Techniken verwenden und wie Sie diese Techniken kontrollieren können.

Kinder

Wir empfehlen dringend, dass Eltern eine aktive Rolle bei der Überwachung der Online-Aktivitäten Ihrer Kinder unter 16 Jahren spielen. Augusta Benelux B.V beabsichtigt im Allgemeinen nicht, personenbezogene Daten von Kindern zu erfassen und/oder kommuniziert im Allgemeinen nicht absichtlich mit Kindern. Sollten wir aber mit einem Kind kommunizieren müssen, werden wir versuchen, den Eltern oder Erziehungsberechtigten eine angemessene Gelegenheit zu geben, zuzustimmen, bevor wir die personenbezogenen Daten des Kindes benutzen; ausgenommen hiervon sind Fälle, in denen wir nur die Frage eines Kindes beantworten oder eine Serviceanfrage behandeln.

Ihre Rechte

Sie können jederzeit Informationen bezüglich der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, deren Empfänger oder der Art von Empfängern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden, sowie des Zwecks der Speicherung anfordern; ferner haben Sie gegebenenfalls das Recht, eine Berichtung, Blockierung und/oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Für diese Zwecke können Sie sich über die unten stehende E-Mail-Adresse an uns wenden.

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage so genau wie möglich an, auf welche personenbezogenen Daten sich Ihre Anfrage bezieht. Zu Ihrem Schutz dürfen wir nur Anfragen in Bezug auf die personenbezogenen Daten bearbeiten, die mit der E-Mail-Adresse verbunden sind, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwenden. Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen nachzukommen.

Fragen, Feedback und Datenschutzbeauftragter

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen und Bemerkungen zum Datenschutz an privacy@pon.com. Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten (DPO) über diese E-Mail-Adresse wenden.

Sie können sich auch über privacy@pon.com an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden. Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Ihres Landes oder Ihrer Region oder bei einem mutmaßlichen Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht eine Beschwerde einzureichen.

Änderungen der Richtlinien

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Sie bezüglich der Aktualisierung der Datenschutzerklärung informieren, aber wir möchten Sie auch bitten, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Diese Richtlinie wurde zuletzt am 15 November 2022 geändert.